Samstag, 10. Juli 2010

PVG Sommerfest

Ohje jetzt ist schon der 22. Juli und ich sehe, dass ich schon ganz lange nichts mehr geschrieben habe. Aber das Wetter war ja auch zu schön. Warum also drinnen sitzen vor dem PC (in Ermangelung eins Laptops) anstatt den Sommer zu genießen?

Ja und den Sommer haben wir auch auf dem Sommerfest genossen. Und wie! Es war so heiß! Höchstens übertroffen von den Küchentemperaturen am Vorabend als die Produktion von Kuchen und Salaten auf Hochtouren lief. Wie habe ich die bemitleidet, die keinen Garten vor der Küchentür haben, denn nach getaner Arbeit haben wir nachts noch im Garten gelegen und die Sterne angeschaut. Entsprechend klein waren die Augen am nächsten Morgen, denn ab 8 Uhr hieß es - aufbauen-!

Tischdecken in den traditionellen Farben...



Die Kinder stempeln die Bons...


und der Getränkewagen ist schon mal die beliebteste Anlaufstelle...





Am späten Vormittag geht es dann langsam los und das Bühnenprogramm startet.









Die Herren am Grill haben trotz der Hitze gute Laune und man sieht förmlich die flirrende Luft über ihren Köpfen




und immer schön trinken...

oder ein bisschen im Schatten sitzen,



die Ventilatoren anschalten
oder mit dem Sonnenschirm mal wieder zum Getränkewagen gehen.
Am Abend wird im Pfarrsaal noch gemeinsam das Fußballspiel angeguckt und danach fahren alle ziemlich geschafft Richtung Heimat.

Kommentare:

  1. Hihihi ;-) DIESE Minidusche hat für Aufregung gesorgt??? *lach*

    Ganz liebe Grüße,
    Daniela

    PS: Komme bald mal wieder vorbei, jetzt ist es nicht mehr soooo warm...

    AntwortenLöschen
  2. Schön das ees euch gute geht.hab dich schon vermisst und öfter mal hier rein geschaut.
    Wünsch dir einen schönen Samstag
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir was Nettes schreiben willst.