Samstag, 27. Juni 2009

Spielzeug aus der Kindheit

Liebe Wilhelmina,

diese Woche kam ich bei "Berliner Luft und Ostseewelle" vorbei und las  dort von altem Spielzeug aus der Kindheit, verbunden mit der Frage:

"Hast Du auch noch Spielzeug aus Deiner Kindheit?
Zeigst Du es uns?"

Oh ja, schrecklich gerne, denn das ein oder andere ist noch immer im Gebrauch.

Zum Beispiel:

Spielesammlung aus dem Jahr Schnupftabak für DM 5,85

Leselernspiel aus den ganz frühen 70ern.

Was früher nicht verschenkt wurde oder kaputt gegangen ist, wurde brav aufbewahrt. Dafür war das Haus ja auch groß genug, zumal ich nach dem frühen Tod meines Vaters noch viele Jahre mit meiner Mutter allein hier lebte und so jeder eine Etage für sich hatte. Mittlerweile hat ja meine Mutter die durch die Dachschrägen etwas kleinere Etage und ich die Größere, teile mir diese aber mit 3 weiteren lieben Mitbewohnern (manchmal auch 4 ;-)  ), auch als meine Familie bekannt, und entsprechend knapp ist das Raumangebot geworden. Aber entmüllen, wegschmeißen? Nein niemals!!

Mit dem süßen kleinen Hund wird jetzt schon in der 3. Generation gespielt, steht aber mittlerweile hinter Glas, da ich immer Angst habe, dass die Fädchen langsam reissen könnten.

Souvenir aus Trier
40er Jahre, von meinem Vater


Viele liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag wünscht Dir

Kommentare:

  1. liebe maria,
    wie schön, die alten spielsachen. ich habe auch noch einiges aus meiner kindheit (die frühen 70er *lach*) und käme NIE auf die idee mich davon zu trennen...denn ganz tief innen drinnen, bin ich immernoch kind ;)und hoffe, das ichg mir das auch bewahren kann!
    liebe grüße
    barbara

    AntwortenLöschen
  2. ach, was für schätze! ich habe noch ein altes kinderkochbuch, das müsste ich mal raussuchen.
    vg,
    frl. sewsie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maria...

    gerade heute habe ich mal wieder so einen tag wo ich in erinnerungen schwelge. wo ich an schöne tage denke muss, die nur noch in den gedanken existieren. da kommt mir dein post genau richtig. ich kram jetzt ein wenig in den alten fotos und lasse mich von der schönen zeit berieseln. DANKE MARIA für den einblick in die schöne alte spiele zeit :-)

    ganz liebe grüße und ein schönes wochenende wünsche ich dir.
    annie

    AntwortenLöschen
  4. Dein blog hat ein neues Aussehen! Sehr schön!
    Die alten Spielsachen sind wunderschön. Oh ja, an diese Hunde (oder anderen Tiere)erinnere ich mich noch gut. Da drückt man unten drauf und dann knicken die Beinchen ein *lach*.
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir was Nettes schreiben willst.